Schnelle und robuste Grundierung SKfloor G6-35 superbond

Artikelnummer: FB-3806-5035

2-komponentige Epoxidharz Grundierung farblos mit Einstreusand

Kategorie: Grundierung

Abfüllungen

ab 27,95 €
4,30 € pro 1 kg

inkl. 19% USt. , (Paket)

UVP des Herstellers: 29,95 €
(Sie sparen 6.68%, also 2,00 €)
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Grundierung SKfloor G6-35 superbond für Innen und Außen

2K Epoxidharz im Set mit Einstreusand zur optimalen Haftvermittlung.
Lösemittelfrei, deshalb geringe Geruchsbelästigung - besonders für die Anwendung im Innenraum geeignet.

SKfloor G6-35 ist eine 2-komponentige, transparente, lösemittelfreie Epoxidharzlösung mit kurzer Verarbeitungszeit, niedrigviskos, emissionsarm für Innen und Außen.

Der Einstreusand dient als Haftvermittler für die nächste Schicht und wird einfach in die noch feuchte Grundierung gestreut. Nach ca. 12 Std. kann der überschüssige Einstreusand abgekehrt werden. Danach kann direkt mit dem nächsten Arbeitsgang begonnen werden.

Wir empfehlen die Grundierung mit einem Abstreusand oder Rutschhemmgranulat (0,1 - 0,3 mm oder 0,4 - 0,8 mm - keine Vogelsande oder Mehle verwenden) ab zu streuen. Pro m², benötigen Sie etwa 500 - 800 g Abstreusand, bei normalen bis stark saugenden Untergrund, 1 bis 2 kg Harz reicht für circa 1,5 m²- 2 m².

Die Grundierung härtet transparent aus. Hat jedoch eine leicht gelbliche Eigenfärbung, welche sich unter UV-Licht intensiviert.

Farblose Grundierung für

  • Steinteppiche aus Kiesel oder Quarzsand
  • Beton- oder Estrichflächen
  • mineralische Untergründe
  • OSB Platten

Beschreibung und Einsatzgebiet

  • Extrem guter Haftgrund für Böden mit Quarzanteilen
  • Verhaftet sehr gut mit Beton und mineralischen Untergründe
  • Verwendbar für den Außen und Innenbereich
  • Ein ordentlicher Systemaufbau und fester Untergrund ist natürlich Voraussetzung
  • Bildet klare, klebfreie Oberfläche bei kurzer Verarbeitungszeit (ca. 30 Minuten)
  • begehbar teils schon nach 12 Stunden!
  • Gute mechanische Eigenschaften mit sehr hoher Schlagfestigkeit

Grundieren Sie damit Estrich, geglätteten Beton, raue Fliesenoberflächen, mineralische Untergründe, aber auch OSB Platten oder Sperrholzplatten.
Die Grundierung ist niedrigviskos, dringt sehr gut in die Oberfläche ein und sorgt für klebfreie Oberflächen bei kurzer Verarbeitungszeit (30 Minuten).
Die Grundierung bildet einen vorläufigen Oberflächenschutz und damit eine Wassersperrschicht.

Verwenden Sie zum Auftragen einen Pinsel, Rollen oder entsprechendes Arbeitsmittel (ggf. Japanspachtel oder auch Zahnspachtel).
Streuen Sie den Abstreusand in die noch nass Grundierung - Überschüssiges kann nach Trocknung abgekehrt werden.
So erhalten Sie eine farblose, saubere und homogene Grundierung und vermeiden Fehlstellen durch Oberflächenspannungen oder verunreinigtem Untergrund.

Beachten Sie unsere Beschreibung und Anleitung zur Verarbeitung!

Allgemeine Eigenschaften

  • transparent aushärtend
  • schnell und klebefrei aushärtend
  • sehr guter Chemikalienbeständigkeit
  • gute UV Stabilität, leichtes Vergilben im Sonnenlicht
  • lösemittel- und füllstofffrei
  • robuste Ausgleichsfläche

Wir empfehlen zur Verarbeitung

  • Bohrmaschinenrührer bis 5 kg Harzmenge für Harz und Härter Vermischung
  • Atemschutzmaske
  • Handschuhe
  • Reinigungsmittel für Rührer und Werkzeug
Alle Artikel sind in unserem Onlineshop erhältlich.

Verarbeitungsmenge und -hinweise

Sie benötigen folgende Mengen
  • 1,5 kg Superbond G6-35 mit 5 kg Abstreusand für ca. 5 m² Grundierungsfläche
  • 2,25 kg Superbond G6-35 mit 10 kg Abstreusand für ca. 7,5 m² Grundierungsfläche
  • 4,5 kg Superbond G6-35 mit 15 kg Abstreusand für ca. 15 m² Grundierungsfläche
  • 6 kg Superbond G6-35 mit 25 kg Abstreusand für ca. 20 m² Grundierungsfläche (empfohlen für große Flächen)

Ein Mischen von Teilmengen ist möglich. Die Mischtabelle ist zu beachten.
Eine genaue Dosierung und gründliches Vermengen von Harz und Härter ist unbedingt erforderlich.

Verarbeitungszeit bei 20°C ca. 30 min
Begehbar bei 20 bis 25°C nach 12 Stunden
Mischungsverhältnis 2 zu 1 (Harz zu Härter)
Bearbeitbar bei 20°C nach ca. 8 bis 12 Std.
Chemische Endfestigkeit bei 20°C ca. 7 Tage
Lagerstabilität bei Lagertemperatur 15-22°C 9 - 12 Monate

Beachten Sie die kurze Verarbeitungszeit!

Beachten Sie die Verarbeitungsanleitung.

Wir liefern fertige Arbeitspakete

  • SKresin 3806 farblos (G6)
  • Epohard 35
  • Abstreusand
  • Verarbeitungsanleitung mit Sicherheitshinweisen

Gerne bieten wir Ihnen bei Bedarf einen Projektpreis passend für ihre Fläche an!

Gefahrenhinweise

zum Harz
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung
  • H315 Verursacht Hautreizungen
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung
zum Härter
  • H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen
  • H302+H312 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Hautkontakt
  • H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen
  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung


Versandgewicht: 7,00 Kg
Artikelgewicht: 6,50 Kg
Inhalt: 6,50 kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.